Herzlich Willkommen

Wir freuen uns sehr, dass Sie unseren Internetauftritt besuchen. Auf diesen Seiten möchten wir Sie über uns und unsere Arbeit für Dinslaken-Hiesfeld informieren. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, dann schreiben Sie uns doch einfach eine Nachricht (Anschriften unter Vorstand). Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Unter Termine finden Sie alle wichtigen Ereignisse in unserem Ortsverein. Und nun wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten. Monika Piechula Ortsvereinsvorsitzende

 

15.09.2020 in Wahlen

Bürgermeister vor Ort

 

Am 27. September tritt unser Bürgermeister Dr. Michael Heidinger zur Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters der Stadt Dinslaken an. Auch um das Amt des Landrats des Kreises Wesels muss eine Stichwahl stattfinden. Für die SPD tritt hier Peter Paic an. 
Bitte am 27. September zur Wahl gehen und beide Kandidaten wählen. Eine Briefwahl ist auch wieder möglich.
An den Donnerstagen 17. und 24. September haben die Hiesfelder noch einmal die Gelegenheit mit unserem Kandidaten Michael Heidinger am Marktplatz in Hiesfeld zu sprechen. Der Ortsverein Hiesfeld ist vor dem Gebäude der Volksbank von 9 - 13 Uhr mit einem Stand vertreten. 

14.09.2020 in Wahlen

Stichwahl am 27. September

 

Liebe Dinslakenerinnen und Dinslakener,

„So punktet Dinslaken“ – Das ist das Motto, unter dem wir auch in den nächsten fünf Jahren zusammen mit Ihnen an der Zukunft unserer Heimatstadt arbeiten wollen. Wir bauen auf dem auf, was wir gemeinsam in den letzten elf Jahren erreicht haben. Gleichzeitig wollen und werden wir neue Impulse geben, um unser Dinslaken weiter voranzubringen.

Grundlage unserer politischen Arbeit ist die Idee der solidarischen Gesellschaft, in der es mehr Miteinander statt Gegeneinander gibt. Wir wollen die beste Bildung für alle, weil wir wissen, dass Bildungschancen Lebenschancen sind. Wir setzen einen klaren Schwerpunkt bei der Schaffung attraktiven und bezahlbaren Wohnraums. Und schließlich werden wir dafür sorgen, dass auch weiterhin die Nachhaltigkeit das durchgreifende Prinzip unserer zukunftsorientierten Stadtentwicklung bleibt.

Wie Sie uns dabei unterstützen können? Ganz einfach: Machen Sie am 27. September 2020 im Rahmen der Stichwahl von Ihrem Wahlrecht Gebrauch. Für ein lebens- und liebenswertes Dinslaken – für ein Dinslaken mit Zukunft!

Mit einem herzlichen Glückauf
Ihr

Michael Heidinger

 

09.09.2020 in Wahlen

Ortsvererein vor Ort

 

Wahlkampfendspurt

Nur noch 5 Tage bis zur Wahl. Sie haben am Donnerstag von 9 - 12 Uhr noch einmal die Gelegenheit, mit unseren Ratskandidaten aus Hiesfeld aktuelle Angelegenheiten zu besprechen und Fragen zu unserem Wahlprogramm zu stellen. Unser Kandidat für das Amt des Bürgermeisters, Dr. Michael Heidinger, wird ebenfalls anwesend sein.

ORT: Marktplatz Hiesfeld

24.08.2020 in Wahlen

Kommunalwahl 2020

 

Ortsverein vor Ort - Gespräche und Infos auf dem Markplatz in Hiesfeld

Am Samstag waren Bürgermeister Michael Heidinger und einige Hiesfelder Ratskandidaten/tinnen der SPD am Hiesfelder Marktplatz vertreten. Sie verteilten dort Infomaterial und konnten dort einige gute Gespräche mit den Bürgern und Bürgerinnen vor Ort führen.
Fortgesetzt werden diese Gespräche während des Marktes am Donnerstag, 27. August von 9 - 13 Uhr. 

12.08.2020 in Wahlen

Direktwahl des Ruhrparlaments

 

Wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürgern in der Metropole Ruhr können im Herbst 2020 erstmals die Vertreterinnen und Vertreter in der RVR-Verbandsversammlung, dem Ruhrparlament, direkt wählen. 

Ermöglicht wird die Direktwahl durch eine Novelle des RVR-Gesetzes aus dem Jahr 2015.

Die Mitglieder der Verbandsversammlung werden von den Bürgerinnen und Bürgern der Städte und Kreise im Ruhrgebiet in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl für die Dauer von fünf Jahren gewählt.

Näheres hierzu auf der Homepage des RVR: Direktwahl

Die Liste der SPD wird angeführt von Dr. Franz Dudda, dem Oberbürgermeister von Herne.
Hier die Liste der SPD zum Download:  Liste SPD Ruhrwahl

17.09.2020 15:49 Regeln für Waffenexporte
„Restriktive EU-Kriterien wichtiger als Wirtschaftsinteressen“ Zu den Waffenexport-Jahresberichten der EU-Mitgliedstaaten hat sich das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch, 16. September 2020, in einem Initiativbericht positioniert. Joachim Schuster aus dem Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung: „Verbindliche EU-Kriterien für Waffenexporte sind wichtiger als Wirtschaftsinteressen.  Auch in mehreren anderen wichtigen Punkten des Parlamentsberichts konnten sich die Sozialdemokratinnen und

17.09.2020 13:47 Chance für faire Mindestlöhne in Europa jetzt nutzen
Für den Weg der Europäischen Union aus ihrer wohl größten wirtschaftlichen Krise ist es entscheidend, dass der Wiederaufbau mit konkreten arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Reformvorschläge unterfüttert wird. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert Ursula von der Leyen auf, nach der heutigen Ankündigung in ihrer Rede zur Lage der Europäischen Union, zügig einen Rechtsakt zur Einführung eines Rahmens für Mindestlöhne

17.09.2020 11:45 Weniger Zoff und mehr Klimaschutz in Wohnungseigentümergemeinschaften
Über die grundlegende Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) werden Beschlüsse zu Investitionen vereinfacht, ohne dabei finanzschwache Eigentümer zu überfordern. Der Sprecher der AG Recht und Verbraucherschutz der SPD-Bundestagsfraktion,Johannes Fechner, zum Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz: „Unsere grundlegende Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) wird für weniger Zoff und mehr Klimaschutz in Wohnungseigentümergemeinschaften sorgen. Wir vereinfachen Beschlüsse zu Investitionen, ohne dabei finanzschwache Eigentümer zu

15.09.2020 08:08 Aufnahme von Schutzsuchenden aus Moria: Hilfe leisten – jetzt!
Die SPD erhöht den Druck auf die Union im Streit über humanitäre Hilfe nach der Brandkatastrophe im griechischen Lager Moria. Es geht um schnelle Hilfe vor Ort, die Aufnahme von mehr Geflüchteten sowie mehr Einsatz für eine europäische Lösung. „Wir müssen weitaus mehr tun“, sagt Vizekanzler und Kanzlerkandidat Olaf Scholz. „48 Stunden sind, glaube ich,

08.09.2020 20:58 Daldrup/Kaiser zur Förderung von Smart Cities
32 Kommunen für Smart City Modellprojekte ausgewählt Heute wurde die zweite Staffel der „Modellprojekte Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich für die zweite Förderrunde deutschlandweit 86 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. Die SPD-Fraktion im Bundestag lobt, dass nachhaltige und gemeinwohlorientierte Smart-City-Ansätze erprobt werden. „Seit 2019 unterstützt der Bund mit dem Programm ‚Modellprojekte Smart Cities‘ Zukunftsprojekte

Ein Service von info.websozis.de

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

Counter

Besucher:250095
Heute:35
Online:2