Herzlich Willkommen

Wir freuen uns sehr, dass Sie unseren Internetauftritt besuchen. Auf diesen Seiten möchten wir Sie über uns und unsere Arbeit für Dinslaken-Hiesfeld informieren. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, dann schreiben Sie uns doch einfach eine Nachricht (Anschriften unter Vorstand). Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Unter Termine finden Sie alle wichtigen Ereignisse in unserem Ortsverein. Und nun wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten. Monika Piechula Ortsvereinsvorsitzende

 

08.09.2021 in Wahlen

TV Triell am Sonntag

 

31.08.2021 in Allgemein

Ortsverein beim Turnier des RuFV Hiesfeld

 


Es ist bereits Tradition, dass Mitglieder des Vorstandes des Ortsvereins Hiesfeld das Reitturnier des RuFV Hiesfeld besuchen. So war es auch am letzten Sonntag. Leider hat es das Wetter nicht so gut gemeint mit den Reitern. Trotzdem wurde wieder für guten Reitsport gesorgt. Mit dabei wie immer unser Kandidat für den Bundestag, MdB Dirk Vöpel. Und auch unser ehemaliger Bürgermeister Michael Heidinger ließ es sich nicht nehmen, hier alte Freunde wiederzusehen. 

 

 

 

31.08.2021 in Wahlen

Infostand am Hiesfelder Markt

 

Viel Betrieb herrschte zeitweise am Donnerstag am Infostand des Ortsvereins am Marktplatz in Hiesfeld. Etliche Bürger hatten Diskussionsbedarf und suchten das Gespräch mit unserem Bundestagskandidaten Dirk Vöpel.

Am Donnerstag, 16. September wird erneut ein Infostand der SPD mit ihrem Kandidaten vor Ort sein.

23.08.2021 in Wahlen

Marktgespräche

 

Mit guter Laune und bei viel Sonnenschein hat der Ortsverein Hiesfeld am letzten Sonntag die Hohlkammerplakate für unseren Bundestagsabgeordneten und Kandidaten für die Wahl am 26. September, Dirk Vöpel, herausgebracht.

Am kommenden Donnerstag, 26. August, könnt ihr ab 9 Uhr mit Dirk Vöpel am Markt in Hiesfeld ins Gespräch kommen.

08.08.2021 in Wahlen

Es geht los

 

Die ersten Plakate sind geschafft. 

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

21.09.2021 20:08 AUFRUF UND AKTIONSTAG – GEWERKSCHAFTEN UND BETRIEBSRÄTE FÜR SCHOLZ
Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein – mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD. Es geht um gute Löhne, um die Aufwertung sozialer Arbeit, um sichere, stabile Renten – und vieles mehr. Betriebsräte und Gewerkschaften machen mobil

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

Ein Service von info.websozis.de

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Counter

Besucher:250098
Heute:6
Online:1