08.08.2021 in Wahlen

Es geht los

 

Noch 49 Tage bis zur Bundestagswahl. Wir beginnen mit den Vorbereitungen zum Aushang der Wahlplakate. Unser Kandidat Dirk Vöpel macht den Anfang.

12.05.2021 in Kommunalpolitik

Mietergärten Raymannshof: SPD setzt sich für Mieter ein

 

Die Mieter*innen der Häuser Raymannshof haben die Politik um Hilfe gebeten, wir waren vor Ort.

„Die Devise von VIVAWEST ist doch, "Wohnen, wo das Herz schlägt". Die Mieter*innen sollen sich bei dem Wohnungsanbieter wohlfühlen. Nun wollen sie die Mietergärten auf dem Raymannshof platt machen. Diese Gärten sind nicht nur ein Teil Tradition, sondern auch ein Stück Freiheit für viele Bewohner*innen“, so Eyüp Yildiz, der gemeinsam mit seiner Fraktionskollegin Monika Piechula vor Ort das Gespräch mit den Betroffenen gesucht hat.

Wir nehmen die Befürchtungen der Mieter*innen ernst und suchen das Gespräch: VIVAWEST wird in die Fraktion eingeladen.

Monika Piechula ist das Thema ein besonderes Anliegen, schließlich wohnt ihre Familie über 60 Jahren am Raymannshof. „Ich erwarte, dass VIVAWEST seine Wurzeln nicht vergisst und die Aussage des Konzerns, dass der Mensch im Mittelpunkt steht nicht nur eine leere Worthülse ist. Für mich steht fest: eine Gemeinschaftswiese oder ein Balkon kann einen Mietergarten nicht ersetzen.“

Wir halten Euch auf dem Laufenden!

24.04.2021 in Ortsverein

Mitgliedersammlung mit Delegiertenwahl

 

Am 26. September findet die Bundestagswahl statt. Noch aber muss der Kandidat für den Wahlkreis 117, Oberhausen-Dinslaken, Dirk Vöpel  von den Delegierten der  Wahlkreiskonferenz gewählt werden. Da eine physische Zusammenkunft zurzeit aufgrund der hohen Coronazahlen nicht zu verantworten ist, hat sich der Vorstand dazu entschieden, die zur Durchführung der Delegiertenwahl erforderliche Mitgliederversammlung als Videokonferenz durchzuführen.  
 

Diese Videokonferenz wurde am Freitag, 23. April abgehalten. Da der Wahlvorgang nur als Präsenzwahl durchgeführt werden kann, traf man sich am Samstag. 24. April vor der Schützenhalle in Hiesfeld mit Abstandsregel und unter Beachtung der Hygienevorgaben

Bei den dort durchgeführten Wahlvorgängen wurden neben den Delegierten für die Wahlkreiskonferenz auch die Delegierten des Ortsvereins für die Jahreshauptversammlung des Stadtverbandes gewählt.

12.04.2021 in Ortsverein

Einladung zur Digitalen Mitgiederversammlung

 

Mitgliederversammlung zur Wahl der Delegierten für die Wahlkreiskonferenz zur Bundestagswahl sowie für die JHV des Stadtverbandes

Wegen der zur Zeit hohen Coronaansteckungen sind physische Zusammenkünfte nicht zu verantworten. Aus diesem Grunde hat der Ortsvereinsvorstand beschlossen, die zur Wahl der Delegierten erforderliche Mitgliederversammlung in digitaler Form durchzuführen.

Die  Mitgliederversammlung findet am Freitag, 23. April 2021 um 18.00 Uhr über die digitale Plattform "ZOOM" statt. Die dazu erforderlichen Einwahldaten wurden den Mitgliedern per Brief in ihrer Einladung zur Verfügung gestellt. 

Da die eigentliche Wahl der Delegierten nicht digital durchgeführt werden darf, wird am Samstag, 24. April 2021 zwischen 12 und 14 Uhr auf dem Parkplatz and der Schützenhalle des BSV Hiesfeld/Am Freibad 14 eine Urne aufgestellt. Die zur Wahl erforderlichen Stimmzettel werden dort an die stimmberechtigten Mitglieder des Ortsvereins verteilt. 



 

23.12.2020 in Allgemein

Weihnachtsgrüße

 

23.01.2022 15:13 KLAUSUR DES SPD-PRÄSIDIUMS
SICHERHEIT IM WANDEL Die SPD stärkt klar den Kurs von Bundeskanzler Olaf Scholz im Umgang mit dem russischen Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine. Außerdem sollen Verbraucherinnen und Verbraucher wegen steigender Heizkosten entlastet werden. Und: Die Regierung macht Tempo bei einem zentralen Wahlversprechen. Bei einer Klausurtagung hat sich das SPD-Präsidium klar zum Kurs von Kanzler

22.01.2022 15:14 REGIERUNG PACKT AN
12€-MINDESTLOHN SCHON AB OKTOBER Millionen Frauen und Männer bekommen in diesem Jahr noch eine kräftige Lohnerhöhung: Ab Oktober steigt der Mindestlohn auf 12€. Den Gesetzentwurf hat Arbeitsminister Hubertus Heil bereits in die Abstimmung mit den anderen Ressorts gegeben. Ein zentrales Wahlkampfversprechen der SPD ist bereits in der Umsetzung: Die Erhöhung des Mindestlohns im ersten Regierungsjahr

18.01.2022 19:55 HAPPY BIRTHDAY! – BETRIEBSVERFASSUNGSGESETZ WIRD 50
Demokratie im Betrieb, Mitbestimmung durch die Beschäftigten, ist ein entscheidender Baustein für starke Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern – und für den Erfolg der Sozialen Marktwirtschaft. Grundlage dafür ist die große Reform des Betriebsverfassungsgesetzes von 1972. Heute vor 50 Jahren ist sie in Kraft getreten. Die Reform vom 18. Januar 1972 stärkte die Rechte der

18.01.2022 19:20 § 219A WIRD GESTRICHEN – „DAS WAR HÖCHSTE ZEIT“
Die Regierung will Frauen in Konfliktsituationen besser unterstützen. Dazu gehört auch, dass Ärztinnen und Ärzte umfassend medizinisch informieren können, wenn es um einen möglichen Schwangerschaftsabbruch geht. Die Koalition streicht darum jetzt „ein Relikt aus der Kaiserzeit“: den Paragrafen 219a. Bislang müssen Frauenärztinnen und -ärzte Strafverfolgung fürchten, wenn sie auf ihren Internetseiten darüber informieren, dass sie

18.01.2022 18:46 ARBEITS- UND SOZIALMINISTER IM INTERVIEW – VIEL AUFBRUCH MÖGLICH
Nicht nur die ökologische und wirtschaftliche, auch die soziale Erneuerung des Landes ist Aufgabe der Fortschrittsregierung. Inzwischen sei „viel mehr an Aufbruch“ als in den vergangenen Jahren möglich, sagt Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil – und auch, was das konkret für die Menschen heißt. Im Interview mit der Augsburger Allgemeinen (Samstag) skizzierte Heil, was er

Ein Service von info.websozis.de

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Counter

Besucher:250101
Heute:1
Online:1