Herzlich Willkommen

Wir freuen uns sehr, dass Sie unseren Internetauftritt besuchen. Auf diesen Seiten möchten wir Sie über uns und unsere Arbeit für Dinslaken-Hiesfeld informieren. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, dann schreiben Sie uns doch einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Unter Termine finden Sie alle wichtigen Ereignisse in unserem Ortsverein. Und nun wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten. Monika Piechula Ortsvereinsvorsitzende

 

10.07.2017 in Ortsverein

Radtour mit dem Ortsverein durch das Rotbachtal

 
Am Freitag, 8. Juli 2017 brach der Ortsverein Hiesfeld mit vielen Freunden und  MdB Dirk Vöpel sowie Bürgermeister Dr. Michael Heidinger zu einer Fahrradtour rund um das Rotbachtal auf.
Fachkundige Erklärungen zum Bach und zu Fauna und Flora rund um den Rotbach lieferten Berthold Oberkönig und Dr. Mario Sommerhäuser von der Lippegenossenschaft.
 
 
 

Eine Pause wurde auf dem Dudlerhof eingelegt wo kühlende Getränke die zahlreichen Mitfahrer erfrischten.
Zum Abschluss wurde an der Hiesfelder Wassermühle gegrillt.  

Weitere Fotos zur Radtour befinden sich im Fotoalbum.

23.06.2017 in Ortsverein

Einladung zur 2. Fahrradtour des SPD-Ortsverein Hiesfeld

 

Am 7.7. um 15Uhr treffen sich alle die Lust haben, wieder eine Fahrradtour mit uns zu machen. Eine Tour durch das Rotbachtal. Es gibt mehrere Haltepunkte, die vor der Abfahrt besprochen werden. Auch wieder dabei, sind Bürgermeister Dr. Heidinger und der Bundestagsabgeordnete Dirk Vöpel. Die Tour wird wieder von den Fachleuten der Emschergenossenschaft begleitet. Ausklang wird dann an der Wassermühle sein.

15 Uhr treffen am Parkplatz vor dem Rotbachsee

15:30 Uhr Abfahrt 

Ein Zwischenstopp wird am Dudler Hof sein

Ende an der Wassermühle

 

Mit freundlichen Grüßen 

SPD - Hiesfeld 

21.06.2017 in Ortsverein

Ortsvereinsfahrt am 11. Juni 2017

 
Bürgermeister Michael Heidinger und unser Bundestagsabgeordneter Dirk Vöpel

Am 11.06.2017 startete der Ortsverein Hiesfeld bei strahlendem Sommerwetter zu der diesjährigen Vereinsfahrt. Mit von der Partie waren der Bürgermeister Michael Heidinger und unser Bundestagsabgeordneter Dirk Vöpel.

Die Reise ging zuerst zum Deutschen Schloss und Beschlägemuseum nach Velbert. Dort war zu erfahren, dass seit Jahrtausenden Menschen immer raffiniertere Verschlüsse erfanden, um sich und ihr Eigentum zu schützen. In dem Museum begann die Gruppe eine spannende Entdeckungsreise durch 5000 Jahre Erfindergeist im Dienste der Sicherheit.

 Danach ging es weiter zum Baldeneysee in Essen. Unter dem blauen Himmel, direkt am Ufer des Sees, wurde das Mittagessen eingenommen. Dann startete ein Boot der "Weißen Flotte" zu einer zweistündigen Fahrt auf dem Baldeneysee. Gegen 18.00 Uhr war die Reisegruppe gut gelaunt und sehr zufrieden mit dem Erlebten zurück in Dinslaken.

13.05.2017 in Ortsverein

Ausflug zum Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum

 

Ortsvereinsfahrt am 11. Juni 2017
Die diesjährige Ortsvereinsfahrt führt euch nach Velbert. Ziel ist das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum. Das Museum lädt zu einer spannenden Entdeckungsreise durch 5000 Jahre Erfindergeist im Dienste der Sicherheit ein. Nich nur die Vergangenheit kann man dort erleben sondern auch Gegenwart und Zukunft der Schlösser. Hochmoderne, elektronische Zugangssysteme mit Transpondern und Fingerabbruckscannern werden dort im Museum gezeigt. 
Nach dem Musumsbesuch (ca. 12 Uhr) geht die Fahrt weiter zum Baldeneysee in Essen. In den Südtiroler Stuben wird ein Mittagessen bereitsgesellt. Menuevorschläge werden im Bus verteilt. Um 15.10 startet ein Boot der Weißen Flotte zu einer Kaffeefahrt auf dem See. 

Abfahrt am Freibad Hiesfeld: 9 Uhr
Führung durch das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum (ca. 1 Stunde): 11 Uhr
Mittagessen, bei schönem Wetter draußen am Ufer des Sees: 13.30 Uhr
Bootsfahrt mit der Weißen Flotte: 15.10 Uhr
Rückfahrt nach Dinslaken:  ca. 18 Uhr

Die Kosten für die Fahrt betragen 30,- € pro Person (Darin enthalten sind Busfahrt, Museum, Mittagessen und die Bootsfahrt. Nur die Getränke sind selbst zu bezahlen).
Anmeldungen: jenshundrieser@t-online.de
für Infos: Schloss- und Beschlägemuseum

 

19.04.2017 in Wahlkreis

Unser Kandidat für Dinslaken

 

Am 14. Mai SPD und Stefan Zimkeit wählen.

Infos unter www.stefan-zimkeit.de oder facebook.com/Zimkeit

 

16.07.2017 18:30 Der Plan für „Das moderne Deutschland“
Nicht auf die Zukunft warten. Machen! Zukunft, Gerechtigkeit und Europa. Das sind die Kernthemen des Plans, den Martin Schulz am Sonntag vor vielen Hundert Gästen auf der Veranstaltung „Das moderne Deutschland“ vorstellte. Er werde in die Zukunft investieren, damit unsere Kinder mindestens genauso gut leben können wie wir. Und zwar massiv: in Schulgebäude, in gut

14.07.2017 10:03 Die Ergebnisse des deutsch-französischen Ministerrates sind wenig ambitioniert
SPD-Fraktionsvize Schneider kritisiert die Ergebnisse des Treffens von Merkel mit dem französischen Präsidenten Macron – die Kanzlerin müsse darlegen, wie sie zur Eurozone stehe. „Frau Merkel hatte bei ihrem ersten Treffen mit dem neugewählten französischen Präsidenten hohe Erwartungen an eine Stärkung und Vertiefung der Eurozone geweckt. Gemessen daran sind die Ergebnisse des heutigen deutsch-französischen Ministerrates

14.07.2017 10:00 Namensbeitrag Sigmar Gabriel: Der Gipfel der Verlogenheit
Die Debatte von CDU und CSU über die Frage, wer für den autonomen Terror in Hamburg die politische Verantwortung trägt, demaskiert inzwischen ein bislang nicht gekanntes Maß an Verlogenheit der Union im Wahlkampf. Und es hat das Potential, den Graben zwischen demokratischen Parteien wieder sehr tief auszuheben. Ich jedenfalls will nicht zurück in eine Zeit,

14.07.2017 09:47 Martin Schulz zum Tod von Liu Xiaobo
Zum Tod von Liu Xiaobo erklärt der SPD-Vorsitzende Martin Schulz: Zum Tod von Liu Xiaobo spreche ich seiner Frau und seinen Angehörigen mein tief empfundenes Beileid aus. Mit Liu Xiaobo verlieren wir eine starke Stimme für Freiheit und Demokratie. Unter großem persönlichen Einsatz und trotz der erlittenen Repressalien hat er zeitlebens an seinen Werten, seinen Idealen

07.07.2017 17:23 Martin Schulz und Sigmar Gabriel zu G20: Für eine neue globale Gerechtigkeits- und Friedenspolitik
„Die Globalisierung darf die Reichen nicht noch reicher und die Armen nicht noch ärmer machen“, sagte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz am Donnerstag. Gemeinsam mit Außenminister Sigmar Gabriel hat er am Donnerstag Impulse für eine neue globale Gerechtigkeits- und Friedenspolitik vorgestellt. Es geht um eine internationale Politik, die viel globaler und gerechter aufgestellt ist als G20. Eine

Ein Service von info.websozis.de

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Counter

Besucher:250095
Heute:21
Online:1